Die Wiener Pop Band Liebich wurde im Februar 2014 gegründet. Mitglieder der Band sind Sängerin Steffi Fasching, Gitarrist (1st guitar) Georg Krommer, Gitarrist (2nd guitar) Alex Fox, Bassist Uwe Mondschein und Drummer Philipp Wolf. Der Bandname verdeutlicht neben dem ehrlichen und harmonischen Miteinander auch die Einstellung der Band gegenüber der Musik an sich. Greifbar, echt und authentisch anstelle von krampfhafter, aufgesetzter „Coolness“.

Die von der Band gemeinsam erarbeiteten Songs sind durch und durch Ohrwürmer die unter die Haut gehen und dabei niemanden unberührt lassen. Liebich verarbeitet in ihren Songtexten fast ausschließlich Geschichten aus dem täglichen Leben wie beispielsweise in dem Song “Life Is Too Short”ausdrucksstark zu hören ist. Der Song handelt von den Sorgen und Ängsten in uns, denen man sich stellen soll, um sie schließlich effektiv bewältigen zu können.

Liebich möchte mit ihrer Musik Menschen dazu ermutigen, nicht immer alles schwarz beziehungsweise negativ zu sehen. “Wenn man fällt, steht man einfach wieder auf und ist danach stärker als zuvor”, so Sängerin Steffi Fasching.